Vom Amateur zum Profi...

Aktuell werden wöchentlich etwa 50 Schüler aller Altersstufen unterrichtet. Die Zielsetzung jedes einzelnen kann sehr unterschiedlich sein. Für die einen ist es ein Hobby, andere wollen es bis zum Profi bringen.

"Die kleine Trommelbande" für Kinder von 4-6 Jahren
in kleinen Gruppen werden erste Erfahrungen mit Trommeln, Schlagzeug und anderen Rhythmusinstrumenten gemacht.
Leitung: Brigitte Beutel
mehr Info

Kinder
Ab einem Alter von etwa 6 Jahren, in Ausnahmefällen auch früher, wird für Kinder auch der Einzelunterricht am Schlagzeug möglich. Über Body Percussion und leichte Koordinationsübungen nähern sich die Kleinen dem Schlagzeug an. Bald spielen sie ihre ersten Beats und Breaks. Musikbegleitung wird von Anfang an integriert.

Teens
und schon manche Kinder im Grundschulalter machen Bekanntschaft mit allen Aspekten modernen Drummings, siehe Unterricht (verlinken wenns geht) Schlagzeug ist ein vielversprechendes Medium um bei Kindern und Jugendlichen Rhythmusgefühl, Koordination und Ausdruckskraft zu fördern und versteckte Energien zu wecken – inklusive der positiven Rückkoppelung auf das Gehirn.

Erwachsene
haben oft ihren Jugendtraum Schlagzeug zu spielen nicht umgesetzt und „leiden" heute noch darunter – aber es ist niemals zu spät sich einen Platz an der Sonne bzw. am Schlagzeug zu sichern.

Fortgeschrittene Drummer
auch mit Banderfahrung, haben nach langjährigen Spiel-Phasen häufig das Gefühl sich musikalisch im Kreis zu drehen und nicht weiterzukommen – dann ist es an der Zeit sich von neuen Impulsen inspirieren zu lassen...

Im Studio kann der Focus auf sehr spezielle Themen gerichtet werden. Ob man nun Ghost-Note-Grooves oder Swing lernen will oder endlich einen vollendeten Wirbel z.B. den Double Stroke Roll zu spielen.

Für Groovestudien oder die Ausarbeitung von kompletten Songs steht eine breite Palette von Playalongs unterschiedlichster Stilrichtungen bereit…und für knallharte Rocker Double Bass Pedale.